Top

Firmware

icom OS

icom OS 3.6 - volles Update

für alle Geräte ab Version 1.X

DOWNLOADRELEASE NOTES 

 

Unterstützte Geräte:

MRXMROSCRECR

icom OS 3.0-3.6 - inkrementelles Update

für alle Geräte ab Version 3.0

DOWNLOADRELEASE NOTES

CA-Zertifikat

für gesicherten Zugriff auf das Web-Interface des Routers zum Import in den Browser

DOWNLOAD

Hinweise zur Installation

Firmware icom OS
(ECR, SCR, MRX, MRO)

Die Aktualisierung der Firmware "icom OS" kann auf zwei verschiedene Arten erfolgen:

Automatisches Update durch Herunterladen der Firmware-Datei vom INSYS Update-Server durch den Router

Hinweise dazu finden Sie in der Inline- und Online-Hilfe des Routers sowie in unserer Knowledge-Base.

Manuelles Update durch Hochladen der Firmware-Datei auf den Router durch den Anwender

Für das manuelle Update muss der Anwender den Update-Container zuerst auf den Konfigurations-PC und ihn dann auf den Router laden. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Laden Sie den Firmware-Update-Container über den Link oben auf Ihren Konfigurations-PC.
  2. Laden Sie die heruntergeladene Datei auf den Router. Klicken Sie dazu im Web-Interface im Menü Administration auf der Seite Firmware auf die Schaltfläche Durchsuchen...
  3. Aktivieren Sie die Firmware, indem Sie auf das Zahnrad-Symbol hinter der neuen Firmware-Datei klicken.

INSYS OS

MoRoS 2.12.18

inklusive Monitoring App

IMON 2.12.18

inklusive Monitoring App

EBW 2.12.18

inklusive Monitoring App

Hinweise zur Installation

Firmware INSYS OS

für die Router-Serien EBW, IMON, MoRoS, MLR, RSM, QLM und SDSL 

Die Firmware "INSYS OS" von INSYS icom erfordert die Installation mehrerer Dateien gemäß der im Paket enthaltenen Anleitung.

  • Bei den Serien MoRoS und EBW ist die Monitoring App im Installationspaket enthalten. Monitoring-Pakete zur Überwachung von Siemens LOGO!TM und S7-Steuerungen sowie Modbus-Geräten können hinzugebucht werden.
  • Bei der IMON-Serie ist die Monitoring App im Installationspaket enthalten. Ein Monitoring-Paket zur Überwachung von Siemens LOGO!TM oder Modbus-Geräten ist je nach Ausführung (IMON-G100, IMON-G200 oder IMON-U300/-U310) ebenfalls inklusive.
  • Diese Firmware läuft nicht auf MoRoS/MLR der Version 1.x. Verwenden Sie hierfür bitte das folgende Formular.
  • Die notwendigen Dateien für die anwenderseitige Realisierung einer Auto-Update-Funktion über einen Update-Server (*.system.tar.gz und *.data.tar.gz) erhalten Sie von unserem Support-Team. Verwenden Sie hierzu einfach das untenstehende Formular.