Top

icom OAM – Operations, Administration, Maintenance

Perfekte Ergänzung für icom Smart Gateways

Automatismen vermeiden Fehler, gewährleisten einen termingerechten Rollout, sichern einen reibungslosen Betrieb und ermöglichen effiziente Updates. All diese Tätigkeiten manuell auszuführen, bedeutet einen hohen administrativen und personellen Aufwand, schwächt die Produktivität Ihres Unternehmens und somit Ihre Wettbewerbsfähigkeit. Beim Einsatz von mehreren Devices erleichtert der Managed Service OAM von INSYS icom den Betrieb, die Verwaltung und die Wartung um ein Vielfaches. Sie sparen viele Arbeitsstunden und hohe Kosten.

Keine VPN-Einrichtung erforderlich

OAM vereinfacht die Gerätebereitstellung, da die Schritte zur manuellen Konfiguration einer neuen VPN-Verbindung entfallen.

Optimierte Geräte-Registrierung

Das Eigentum von Geräten wird bestätigt, wenn Administratoren die korrekte Konfiguration auf jedes Gerät hochladen und diese mit der in OAM erfassten Seriennummer übereinstimmt.

Sichere, direkte Verbindung zum icom OS

OAM-Betriebsfunktionen sind über eine sichere Verbindung, die direkt mit dem INSYS icom Betriebssystem kommuniziert, unabhängig von Gerätenetzwerkeinstellungen.

Massen-Update spart Stunden pro IoT-Projekt

Die Möglichkeit, mehrere Geräte über ein zentrales Gerätemanagementsystem auszuwählen, beschleunigt die Anwendung von Profiländerungen auf viele Geräte gleichzeitig.

Kostspielige Fehler und Diagnosen vermeiden

Der Job-Prozessor verpackt alle Geräteänderungen in dedizierte Update-Pakete, um sie sicher auf den ausgewählten Geräten bereitzustellen.

Schnellere Optimierung von Smart Devices

Administratoren sparen Zeit bei der Planung und Implementierung von Geräteänderungen, die sie für ihre Geräteoptimierung in einer größeren IoT-Anwendungsumgebung nutzen können.