MoRoS GPRS: VPN-Industrierouter und 4+1-Port-Switch

Mobilfunk-Router mit 2 SIM-Karten-Slots und FME-Anschluss für sicheres Fernwarten Ihrer Applikation

 
 GPRS-Industrierouter für Fernzugriff auf Ihre Maschinen, Anlagen, Messgeräte und Sensoren etc. über Mobilfunk oder Internet. Sicher durch Firewall, VPN und SNMP.
 

Der MoRoS GPRS ist ein hochwertiger Dial-In/Dial-Out-Router mit Firewall, VPN, sowie programmierbarer Linux Sandbox für Ihre eigenen Applikationen.

 

Der Industrierouter MoRoS von INSYS icom kombiniert ein Modem, einen Router und einen Switch in einem Gerät. Der MoRoS kann sich über mobile Netze (GPRS/EDGE) einwählen.

 

Die Dial-In- und Dial-Out-Funktionalität ermöglicht Fernwarten und Fernwirken von Geräten, die sich in einem Ethernet-Netzwerk befinden. Der integrierte Switch erlaubt den direkten Anschluss von bis zu fünf Netzwerkteilnehmern. Über ein Web-Interface ist der MoRoS einfach und schnell zu konfigurieren.

 

Für die Sicherheit der Daten sorgen neben einer Firewall integrierte VPNs (OpenVPN, IPsec, GRE). Mit der eingebetteten Linux Sandbox können außerdem eigene Anwendungen programmiert werden.

 

 

Applikationsbeispiel:

 MoRoS GPRS verbunden via Mobilfunk oder Internet mit Leitstelle. Überwachung von: Messgeräten, Maschinen, Anlagen, Sensoren, Videokameras etc.

Features

  • GPRS-Router
  • 2 SIM-Karten-Slots
  • Integriertes Kommunikationsmodul
  • 4+1-Port-Switch mit 10/100 Mbit/s
  • Redundante Kommunikationswege
  • Programmierbare Linux-Sandbox für eigene Applikationen
  • Sicherheit durch VPN
  • Schnellstart für INSYS Connectivity Service
 
 
 
 
 
 

 

Schon gewusst?
Ab einer Jahresbestellmenge von 100 Industrieroutern oder Störmeldern können Sie diese bereits ab Werk mit Ihrer individuellen Konfiguration erhalten. Sprechen Sie uns einfach darauf an!

Callback Service
Haben Sie Fragen?
Wir rufen Sie gerne
zurück!
Einfach. Sicher. VPN.
Das Portal, das Sie verbindet