Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicken Sie hier, um zu verhindern, dass Analytics Ihr Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken, um das Tracking zu unterbinden.

icom Data Suite

Verwandelt Ihren Router in ein iIoT-Gateway

 icom Data Suite - Das flexible, skalierbare Softwarepaket für die Vernetzung und Verarbeitung von Datenpunkten

Mit der icom Data Suite verwandeln Sie einen auf dem IoT-Betriebssystem icom OS basierenden Router in ein leistungsfähiges IoT Gateway. Sie erhalten ein umfangreiches, flexibles und skalierbares Softwarepaket zur Vernetzung und Verarbeitung von Datenpunkten. Erweitern Sie die Funktionalitäten für zuverlässige und sichere Datenübertragung auch um Möglichkeiten zur Datenerfassung, Überwachung und Steuerung Ihrer Anwendungen.


Verarbeiten Sie Daten direkt auf dem Smart Device. Übertragen Sie diese via SMS, E-Mail, MQTT oder HTTP an kundenindividuelle Infrastrukturen, SCADA- und ERP-Systeme oder direkt an Cloud-Dienste. Visualisieren Sie aktuelle Werte direkt auf dem Smart Device oder nutzen Sie Verarbeitungsmöglichkeiten wie Logging, Reporting und viele mehr in der Cloud. Steuern Sie Ihre Anwendung direkt per SMS, aus Cloud-Plattformen oder aus SCADA-Systemen heraus. Hierzu stehen neben unseren direkten Cloud-Konnektoren (Cumulocity/Telekom Cloud der Dinge) auch die Protokolle MQTT, IEC 60870-5-104/-101* und OPC UA* zur Verfügung.

 

* in Vorbereitung

 icom Data Suite - Das flexible, skalierbare Softwarepaket für die Vernetzung und Verarbeitung von Datenpunkten. Eine innovative Lösung für die Smart Devices MRX und MRO von INSYS icom.

Die icom Data Suite ist exklusiv für folgende Router (Smart Device) von INSYS icom erhältlich:

MRO-Serie

MRX-Serie

SCR-Serie

Highlights

  • NEU: Industrielle Multiprotokoll-Umgebung (z.B. Modbus, Siemens S7, CODESYS, IEC 60870-5-104 / -101*, OPC UA*, beliebige serielle Geräte) zur Vernetzung und Verarbeitung von Anwendungsdaten
  • Visualisierung von Aktualwerten über integriertes Dashboard
  • Plug ’n’ Play-Integration der Cloud-Dienste Cumulocity und Telekom Cloud der Dinge
  • Einfache Anbindung zu weiteren Cloud-Diensten über MQTT
  • Meldungen via SMS, E-Mail, MQTT
  • Integrierte Administrationsoberfläche mit Benutzer- und Rollenverwaltung
  • Funktionserweiterungen im laufenden Betrieb möglich
  • Skalierbar: Anzahl der Datenpunkte flexibel erweiterbar
 

Kostenlos und unverbindlich testen

Das kostenlose Testpaket ermöglicht es, die icom Data Suite mit allen Funktionen und AddOns 30 Tage unverbindlich zu testen.

 
 
 
Kostenloses Starter Paket

Die Basisversion bietet alle grundlegenden Funktionen für Monitoring, Visualisierung und Messaging. Das Paket lässt sich individuell um zusätzliche Komponenten erweitern und exklusiv auf den INSYS icom Routern (Smart Devices) MRX, MRO und SCR ausführen.

 
 
 icom Data Suite - Starter Paket - REST-API

REST-API

Standardisierte SW-Schnittstelle zu den Funktionen der icom Data Suite (z.B. Setzen / Lesen von Datenpunkten, Aktionen auslösen).

 icom Data Suite - Starter Paket - Generic Serial

Generic Serial

Serielle Geräte (RS232/RS485) über Lua-Skript anbinden. Nutzung bereits vorhandener Datenpunkte.

 icom Data Suite - Starter Paket - System Status

System Status

Einbindung der Betriebs-Werte von INSYS icom Routern z.B. zu Monitoring, Visualisierung und Messaging. Zehn Datenpunkte sind inklusive.

 
 icom Data Suite - Starter Paket - CLI

Lua

Flexibilität durch Automatisieren der Anwendung mit ereignisgesteuertem Start von Lua-Skripten (z.B. Anpassen der Konfiguration).

 icom Data Suite - Starter Paket - CLI

CLI

Verwalten, ändern und verteilen der Konfiguration über Standard-Tools (telnet, SSH) oder Cumulocity / Telekom Cloud der Dinge

 icom Data Suite - Starter Paket - Logik

Logik

Digitale Werte mit Standard-Logikfunktionen (z. B. AND, OR) verknüpfen, um Monitoring-Möglichkeiten zu erweitern

 
 icom Data Suite - Starter Paket - Event & Action Handler

Event/Action Handler

Überwachte Events und Aktionen (zeit-, wert-, nachrichten-, systembasiert) nach definierten Regeln verknüpfen

 icom Data Suite - Starter Paket - Timer

Timer

Vielfältige Timer-Funktionen für einmalige oder periodische Vorgänge sowie zur Erfassung von Zeitdauern

 icom Data Suite - Starter Paket - Merker

Merker

Analoge und digitale Werte auf dem Smart Device zwischenspeichern und weiterverarbeiten (z. B. Monitoring)

 
 icom Data Suite - Starter Paket - SMS

SMS

SMS mit aktuellen Werten, Fernsteuerung per SMS mit definierten Aktionen oder dynamischem Setzen von Sollwerten.

 icom Data Suite - Starter Paket - E-Mail

E-Mail

Up-to-date via Standard-Office-Kommunikation: Vordefinierte Texte, Aktualwerte oder Systemvariablen per E-Mail senden

 icom Data Suite - Starter Paket - Dashboard

Dashboard

Vorinstallierte Widgets via Browser konfigurieren und aktuelle Werte (z. B. Datenpunkte, Merker) übersichtlich visualisieren

 
 icom Data Suite - Starter Paket - Digitaler Eingang

Digitaler Eingang

Statusinformationen von angeschlossenen Steuergeräten oder Sensoren auf einfache Weise erhalten

 icom Data Suite - Starter Paket - Digitaler Ausgang

Digitaler Ausgang

Angeschlossene Aktoren, Relais, Schütze, sowie Altsysteme oder proprietäre digitale Anlagen direkt steuern

 icom Data Suite - Starter Paket - Administration

Administration

Bedienerfreundliches Web-Interface zur Konfiguration, Diagnose und Administration (Benutzer-, Profilmanagement) der icom Data Suite.

 
Gateways

Gateways ermöglichen direkten Zugriff z.B. aus SCADA-Systemen auf Datenpunkte über das jeweilige Protokoll und können zusätzlich gebucht werden. Mit passenden Application Connectors können Protokollkonverter realisiert werden. Sichere Anbindungen an Leitstellen werden durch das Multi-VPN-fähige IoT-Betriebssystem icom OS unterstützt.

 
 icom Data Suite - Gateway - IEC 60870-5-104 Server

IEC 60870-5-104 Server

Anbindung an bestehende Leitstellen-Systeme, z.B. in der Energie-Wirtschaft. Es werden mehrere Verbindungen gleichzeitig unterstützt.

 icom Data Suite - Gateway - Modbus Slave

Modbus Slave

Anbindung an bestehende SCADA-Systeme über Modbus TCP (Server). Mehrere Verbindungen gleichzeitig werden unterstützt. Innerhalb einer Anlage auch über Modbus RTU (Slave).

 
Premium AddOns

Um die Funktionen des Starter Pakets entsprechend den Anforderungen der Anwendung zu erweitern, können zusätzlich Premium AddOns gebucht werden. Etablierte Protokolle und zusätzliche Operationen für die Datenverarbeitung stehen zur Auswahl. 

 
 icom Data Suite - Premium AddOn - Arithmetik

Arithmetik

Mit arithmetischen Berechnungen Daten direkt vor Ort vorverarbeiten, z. B. Werte umskalieren, Summen oder Differenzen bilden.

 icom Data Suite - Premium AddOn - Basic Aggregation

Basic Aggregation

Dynamische Werte aggregieren für lokales Monitoring oder synchronisiertes Übertragen z.B. an Clouds. Bilden von Minimum, Maximum und Mittelwerten.

 icom Data Suite - Premium AddOn - MQTT

MQTT

Aktualwerte versenden (Publisher), Anwendung steuern (Subscriber) und mit Cloud-Diensten verbinden. Systemanpassungen (z. B. auf JSON) möglich

 
Application Connectors

Application Connectors binden das INSYS Smart Device an die lokale Anwendung an (z.B. Protokollwandler) und können zusätzlich gebucht werden. Weitverbreitete Protokolle, Schnittstellen und Anschlüsse stehen zur Auswahl.

 
 icom Data Suite - Application Connector - CODESYS

CODESYS

Auf CODESYS Runtime basierende Geräte (Steuerungen, HMIs, ...) der Generationen V2 und V3 werden über Ethernet angebunden. Zehn Datenpunkte sind inklusive

 icom Data Suite - Application Connector - Modbus

Modbus

Auf Modbus basierende Geräte werden über Modbus TCP und RTU angebunden. Zehn Datenpunkte sind inklusive.

 icom Data Suite - Application Connector - Siemens S7

Siemens S7

Siemens S7-Steuerungen (S5 auf Anfrage) werden über Ethernet (TCP) oder seriellen Adapter angebunden. Zehn Datenpunkte sind inklusive.

 
 icom Data Suite - Application Connector - individuell

Individuell

Flexibilität bei kundenspezifischen Anforderungen (z.B. proprietäres Protokoll). Gerne erwarten wir Ihre Anfrage!

 
Destination Connectors

Destination Connectors verbinden die Anwendung mit der Infrastruktur des Kunden und können zusätzlich gebucht werden. Mehrere Cloud-Dienste, die per Plug ’n’ Play integriert werden, stehen zur Auswahl.

 

Wir unterstützen zudem viele weitere Cloud-Dienste:

 
 
 icom Data Suite - Destination Connectors - Cloud Services

Cumulocity

Einfache Integration im Cloud-Dienst über Selbstregistrierung. Geräteinformationen sowie Anwendungs- und Systemdaten  werden via Measurement-, Event- und Alarm-Nachrichten in die Cloud gesendet. Anwendungen (z.B. Setzen von Sollwerten) können ferngesteuert werden. Device Management durch „Command Shell“-Zugriff sowie Download von Konfigurationen.

 icom Data Suite - Destination Connectors - Cloud Services

Telekom Cloud der Dinge

Einfache Integration im Cloud-Dienst über Selbstregistrierung. Geräteinformationen sowie Anwendungs- und Systemdaten  werden via Measurement-, Event- und Alarm-Nachrichten in die Cloud gesendet. Anwendungen (z.B. Setzen von Sollwerten) können ferngesteuert werden. Device Management durch „Command Shell“-Zugriff sowie Download von Konfigurationen.

 
 icom Data Suite - Application Connector - individuell

Individuell

Flexibilität bei kundenspezifischen Anforderungen (z.B. Anbindung an ERP- oder SCADA-Systeme). Gerne erwarten wir Ihre Anfrage!

 
Data Point AddOn

Erweitern Sie die zur Verfügung stehenden Datenpunkte je Application Connector flexibel entsprechend den Anforderungen Ihrer Anwendung. Jedes Data Points AddOn erhöht die Maximalzahl nutzbarer Datenpunkte pro Application Connector entsprechend (z.B. Register, Eingänge, Ausgänge, Speicher). Anwendungen mit bis zu 1.000 Datenpunkten können somit abgebildet werden.

Callback Service
Haben Sie Fragen?
Wir rufen Sie gerne
zurück!