Top

Smart Grid

Netzbetreiber müssen auf die Herausforderungen der Energiewende reagieren und den Blindflug in ihren Mittel- und Niederspannungsnetzen beenden. Errichter und Automatisierer von Netzkomponenten wollen Bestands- und Neuanlagen für die Anbindung an bestehende Leittechnik schnell, kosteneffizient und herstellerübergreifend nachrüsten.

Ihre Vorteile:

  • Transparenter Zugriff auf Primär- und Sekundärtechnik, auch in Bestandsanlagen
  • Monitoring von Umgebungsparametern der Schaltanlage wie z. B. Temperaturen oder Zustand des Blitzschutzes
  • Fernwirk-Nachrüstung in Bestandsanlagen z. B. für Recloser
  • Ersatz von abgekündigten Komponenten wie Protokollwandlern

Unser icom Smart Energy Gateway:

  • Intelligente Protokollwandler
  • IEC 60870-5-101/104 Client/Server, Master/Slave
  • Modbus TCP, RTU Client/Server, Master/Slave
  • VPN: IPsec, GRE, OpenVPN
  • Mehrere parallele VPN-Tunnel
  • Serielle Trennung vom IP-Netz
  • Integrierte Firewall und Router
  • Einfache Wartung und Betrieb

„Wir überwachen die gesamte IT-Infrastruktur permanent. Vor allem bei der Realisierung der Sicherheits-Prozesse liefern uns die zuverlässigen Geräte von INSYS icom einen wichtigen Beitrag.“

Peter Schreieck, Projektleiter
prego services GmbH

MEHR