Monitoring App

Intelligente Überwachung von Siemens LOGO!TM, S7 und Modbus TCP/RTU-Geräten + Visualisierung

 
 Monitoring App für Überwachung von Siemens LOGO!, Siemens S7 und Modbus TCP/RTU-Geräten + Visualisierung Cumulocity Cloud Telekom Cloud der Dinge
 

Die Monitoring App von INSYS icom ermöglicht Ihnen die einfache, effiziente Überwachung von Steuerungen und anderen digitalen und analogen Geräten unterschiedlichster Protokolle. Zusätzlich können die Eingänge der Störmelder-Serie IMON überwacht werden. Messwerte, Ereignisse und Alarme lassen sich an Cloud-Dienste, Endgeräte wie Smartphones und Tablett-PCs oder eine andere kundenspezifische Infrastruktur zur Visualisierung und weiteren Verarbeitung übertragen (separater Cloud-Account notwendig).

 

Zu überwachende Elemente, gewünschte Aktionen und beteiligte Personen lassen sich über logische Verknüpfungen leicht kombinieren. Einzelne Überwachungen können aneinander gereiht werden. Damit sind unter anderem auch eskalierende Alarmierungen möglich. Bei den IMON-, EBW- und MoRoS-Serien sind auch kombinierte Anwendungen mit der integrierten Programmierumgebung (Linux Sandbox) möglich.

Unterstützt werden:

  • Siemens LOGO! 0BA4, 0BA5, 0BA6, 0BA7, 0BA8
  • Siemens S7 200, 300, 400, 1200 und 1500
  • Siemens S5
  • Modbus TCP/RTU mit den Funktionscodes 1-6
  • Diverse weitere Protokolle via Modbus TCP auf Anfrage
  • Diverse Cloud-Dienste wie Cumulocity, CENTERSIGHT oder M2MGO

Übersicht Monitoring-Pakete:

Hinweis: Die Überwachung der eigenen Eingänge ist nur bei unserer Störmelder-Serie IMON möglich.

So holen Sie sich die Monitoring App:

Laden Sie sich die Monitoring App kostenlos herunter, spielen Sie es auf Ihren Störmelder oder Industrierouter von INSYS icom auf und fordern Sie eine Lizenz für ein oder mehrere Überwachungspakete per E-Mail oder Telefon bei uns an. Teilen Sie uns einfach mit, welches Paket Sie wünschen und halten Sie die Seriennummer Ihres Geräts bereit. Anschließend schicken wir Ihnen den Lizenzschlüssel per E-Mail zu. Eintragen, freischalten und überwachen!

Ihre Vorteile

  • NEU: MQTT-Protokoll integriert! Geräte können als Publisher und/oder Subscriber agieren
  • NEU: Verarbeitung von Gleitkommazahlen ("Modbus float" und "real")
  • Überwachen, Bewerten, Alarmieren, Fernwirken und Visualisierung in einer Lösung
  • Drei Erweiterungspakete für Siemens LOGO!TM, Siemens S7 und Modbus TCP/RTU, kombinierbar
  • Integrierte Übertragung von Messwerten, Ereignissen und Alarmen zu Cloud-Diensten wie Cumulocity oder M2MGO
  • Sicherer Zugriff auf überwachtes Gerät möglich
  • Kostenlose Updates
  • Intuitive Bedienung per Webinterface
  • Überwachung mehrerer Geräte gleichzeitig möglich
  • Kein Eingriff in die Programmierung des überwachten Gerätes
 
 
 
 
 
 
 
Callback Service
Haben Sie Fragen?
Wir rufen Sie gerne
zurück!